Wasserkraftturbine Iterambogo

Das größte Projekt von Theo ist derzeit der Bau einer Wasserdurchflußturbine in Iterambogo. Die Turbine bekommt einen 600m langen Wasserzuflusskanal aus Beton. Insgesamt ergibt sich durch mehrere Wasserfälle im Fluss ein Gesamtgefälle von 38 m. Material ist bereits vor Ort und mit den Bauarbeiten wurde begonnen.

Iterambogo ist ein Seminar, ähnlich einer weiterführenden Schule mit Abitur. Theo hat am Seminar bereits mehrere Klassen- und Unterkunftsgebäude gebaut, ebenso wie Küche, Speisesaal und Kirche.

Derzeit liefert ein Dieselstromaggregat den benötigen Strom, aber Diesel ist wie hier auch sehr teuer. Der Bau der Wasserturbine wird erheblich unterstützt durch den Förderverein.